Get Started
Login Sign Up Contact the organizer
Ellmau
20 - 21 Jun 2020
Paraglider Paraglider
Cross Country

Event info

Kaiser Trophy 2020



mit internationaler Beteiligung

CIVL Kategorie II - Wettbewerb der Austrian Paragliding League

 

Termin: 20. – 21. Juni 2020, kein Ersatztermin

 

Veranstalter: Kaiseradler Fliegerclub Ellmau im Namen des OeAeC

 

Austragungsort: 6352 Ellmau

Startplatz: Hartkaiser, 1530m, Ellmau

Landeplatz: Ellmau

 

Kontakt: Simon Arnold, +43 (0) 64 94 69 003, kaiseradler.net@gmail.com

 

Verantwortlich:

Veranstaltungsleiter: Martin Trippold

Stellvertreter: Simon Arnold

Technischer Delegierter: Simon Arnold

Vorsitzender der Jury: Rudolf Niedermühlbichler

 

Wettbewerbsordnung:

Es gelten die allgemeine Wettbewerbsrichtlinien der F.A.I und die Wettbewerbsordnung des Österreichischen Aero-Clubs – Sektion Hänge- und Paragleiter.

 

Teilnahmeberechtigung:

Jeder Pilot muss im Besitz eines gültigen Paragleiter Scheines mit Überlandberechtigung, sowie einer gültigen FAI Sportlizenz sein.

Sein Fluggerät muss zugelassen und haftpflichtversichert sein, sowie den Richtlinien der österreichischen Liga entsprechen. Helm, Rettungsgerät und Rückenprotektor sind Pflicht!

 

Die Teilnehmer-Anzahl ist auf 100 Starter limitiert!

 

Wettkampfaufgaben:

Es sind 2 Tasks geplant, bei entsprechender Witterung werden Ziel-, Zielrück- sowie Bojenflüge, Freie Strecke, Race to Goal oder Speedruns zur Austragung gelangen.

Die Flugaufgaben werden von der Wettkampfleitung unmittelbar vor dem Start (Briefing-Anwesenheitspflicht) festgelegt.

Haftung:

Der Veranstalter sowie die Grundbesitzer / Halter der Start- und Landeplätze übernehmen keinerlei Haftung gegenüber den Piloten oder Dritten. Die Teilnahme am Wettkampf, Transfer, Rückholung und Rahmenprogramm erfolgt auf eigene Gefahr!

 

Absage des Wettbewerbes:

Am Freitag dem 19. Juni ab 12:00 Uhr wird auf der Homepage www.kaiseradler.net und unter der Telefonnummer +43 (0) 64 94 69 003 (Simon Arnold) , der definitive Durchführungsentscheid bekannt gegeben.

 

Selektion:
Die verpflichtende Anmeldung erfolgt über livetrack24,
wenn die max. Teilnehmerzahl am 01.06.2020 erreicht ist, Selektion nach WPRS-Ranking, 75 Plätze für österreichische Piloten, restliche Plätze für ausländische Piloten und Einzahlung des vollen Nenngeldes im Voraus zur Bestätigung der Anmeldung. Infos per Mail. Bei Absage werden € 5 einbehalten, der Rest wird zurückbezahlt.
Wird die max. Teilnehmerzahl bis 01.06.2020 nicht erreicht, wird nach dem System "first come - first serve" selektiert.

Nenngeld:
€ 60 in bar bei Einschreibung oder im Voraus (je nach Anzahl Anmeldungen)
beinhaltet den Lifttransport zum Startplatz an allen Wettkampftagen und Rückholung von Hauptstraßen zum Landeplatz

 

Nachanmeldung vor Ort (nicht bis Samstag 8:00 auf livetrack24 angemeldet bzw. Selektionsaufforderung nicht einbezahlt): Bearbeitungsaufschlag € 10,-

 

Bei Absage eines Durchganges vor der Auffahrt zum Startplatz werden nach der Siegerehrung € 15,- an die anwesenden Piloten vor Ort rückerstattet.

 

Leistungen:

Im Nenngeld sind enthalten: die ONF Wettbewerbsabgabe, Kartenmaterial, Transfer zu den Bergbahnen, Bergbahntickets, Rückholservice, Auswertung.

 

Wertungsklassen (mindestens 3 Teilnehmer je Klasse):

Overallklasse (max. CCC)

Serienklasse (max. EN-D; Definition der österr. Liga: https://www.paragleiter.org/?page_id=181)

Sportklasse (max. EN-C)

Damen (max. CCC)

 

Preise:

Preisgeld je nach Beteiligung. Für die ersten 3 Plätze jeder Klasse gibt es Trophäen.

 

Dokumentation und Auswertung:

Flugdokumentation ausschließlich mit GPS.

Auswertung gemäß Ligareglement.

                                                                   

Protest:

Proteste, nur schriftlich, bis spätestens 30 Minuten nach Aushang des Zwischen- bzw. Endergebnisses an den Veranstaltungsleiter. Protestgebühr € 50,00. Protest an die ONF gemäß Wettkampfordnung.

 


 

Ablauf:

Samstag 20. Juni:

07:30 – 09:30 Uhr            Anmeldung (Landeplatz)

09:30 Uhr                            Pilotenbesprechung, Wahl des Komitees, Wetterreport

10:00 Uhr                            Auffahrt zum Startplatz

11:00 Uhr                            Briefing und Sign-In am Startplatz

                                               Anschließend 1. Wertungsdurchgang

 

Sonntag 21. Juni:

09:00 Uhr                            Treffpunkt am Landeplatz, kurzes Briefing, Wetterreport

09:30 Uhr                            Auffahrt zum Startplatz

11:00 Uhr                            Briefing und Sign-In am Startplatz

                                               Anschließend 2. Wertungsdurchgang

Ca. 18:00 Uhr                    Siegerehrung

 

Nächtigung:

Zimmerinfos:

Tourismusverband Ellmau

6352 Ellmau, Dorf 25

www.wilderkaiser.info

ellmau@wilderkaiser.info

Tel. +43 (0) 50509 410

 

Anreiseinformation:


Mit dem Auto:
von Norden

·         Autobahn A8 München - Rosenheim

·         Autobahn A93 Rosenheim - Kufstein

·         Ausfahrt Kufstein Süd

·         Richtung St. Johann in Tirol

 

von Osten

·         Autobahn A1 nach Salzburg

·         Ausfahrt 297-Wals über Bad Reichenhall, Lofer und Waidring nach St. Johann in Tirol

·         Richtung Wörgl

 

von Westen, Südwesten

·         Autobahn A12 Innsbruck - München

·         Ausfahrt Wörgl Ost

·         Richtung St. Johann in Tirol


Bahnhöfe in der Nähe:

·         Kufstein (25km)

·         Wörgl (25km)

·         St. Johann (15km)

 

 


Info about Flying here